Glossar

Steuerlinie

Analoge Verbindungsleitung zwischen Signalgeber und Steuerendeinrichtung zum Einlesen/Ausgeben bzw. Übertragen von Steuersignalen.

Eine Steuerlinie ist bidirektional, d. h. dass bei der Datenübertragung Signale in beide Richtungen fließen können, aber nicht zum gleichen Zeitpunkt. Je nach Funktionskontext kann eine Steuerlinie entweder als Eingang oder als Ausgang benutzt werden.

 
   

INDUSTRONIC Glossar als Download