Indsutriekommunikation

Vankor Oil Field

Endkunde

ROSNEFT

Location

Krasnoyarsk / Sibirien, Russland

Projektname

Vankor Oil Field

Allgemeine Projektbeschreibung

Vankor gehört zum russischen Konzern Rosneft, eine der führenden staatlichen Öl-, und Gasgesellschaften in Russland. Das Vankor Oil Field, ein Erdöl- und Erdgasfeld mit 520 Mio. Tonnen Erdölreserven und 95 Milliarden Kubikmeter Erdgasreserven, liegt in Ostsibirien. Es wird vom Tochterunternehmen Vankorneft verwaltet.

Projektumfang

  • Auftrag: Lieferung der Komponenten, Ausarbeitung des Redundandzkonzeptes
  • System: Vollredundante A/B Intercom-Systeme, Beschallungsanlagen (Public Address), Warnungs- und Alarmierungssysteme
  • Lieferumfang / Details:
    • ca. 85 Sprechstellen (Leiststandssprechstellen, Ex-geschützte und wettersichere Außensprechstellen)
    • mehr als 20 vernetzte redundante INTRON-D Zentralen
    • ca. 20 000 Watt Verstärkerleistung
    • Integration von Telefonsystemen, über die auch die redundante Vernetzung realisiert wird
  • Zeitplan: Auftrag erteilt in 2008. Realisierung (Lieferung, Installation und Inbetriebnahme) des ersten Teils des Projekts war im Jahr 2009. Die Erweiterungen des Projektes folgen in nächsten Jahren.
  • Projektbeteiligte: Engineering, Inbetriebnahme und Service durch unseren lokalen russischen Partner GIT OOO aus Moskau

Besonderheiten

Die einzelnen Intercom- und PA/GA-Systeme der unabhängigen Anlagen wurden intelligent vernetzt, um eine komplexübergreifende Kommunikation sowie Warnung und Alarmierung zu realisieren.
Durch die klimatischen Bedingungen in Sibirien und den sehr großen Distanzen wurde vom Kunden ein 100% redundantes Kommunikationssystem mit höchsten Anforderungen an die Verfügbarkeit gefordert.

Zurück