Indsutriekommunikation

SCG - Siam Cement Group

Endkunde

SCG - SIAM CEMENT GROUP, sowie deren Tochterunternehmen

  • MOC - Map Tha Phut Olefin Co.
  • TPE - Thai Polyethylene Co.
  • TPP - Thai Polypropylene Co. Ltd

Location

Map Tha Put, Thailand

Projektname

Petrochemischer Complex No. 2 bestehend aus Naphtha Cracker-Unit, HD4 und PP3-Produktionseinheit

Allgemeine Projektbeschreibung

Im Jahre 2006 beschlossen Dow Chemicals und die Siam Cement Group, einer der größten Konzerne Thailands, gemeinsam einen zweiten petrochemischen Komplex in Map Tha Put, Thailand, zu errichten.
Hierzu wurde zwischen beiden Firmen ein Joint Venture geschlossen.
Im ersten Projektschritt wird ein Naphtha Cracker sowie eine HD (High Density) und eine PP (Polypropylene) Produktionseinheit errichtet.

Projektumfang

  • Auftrag: Engineering, Lieferung, Inbetriebnahme
  • System: Intercom, Beschallungsanlage (Public Address), Warnungs- und Alarmierungssystem
  • Lieferumfang / Details: 8 Leitstandssprechstellen, 110 Ex-geschützte und wettersichere Außensprechstellen, 6 000 Watt Verstärkerleistung, 450 Ex-geschützte und wettersichere Lautsprecher, 5 INTRON-D Zentralen, Vernetzung über Glasfaserverkabelung
  • Zeitplan: Auftrag erteilt in Januar 2008, Auslieferung Februar 2009, Inbetriebnahme in 2010
  • Projektbeteiligte: Abwicklung direkt mit dem Endkunden und Unterstützung durch lokalen Partner vor Ort

Besonderheiten

Die einzelnen Intercom- und PA/GA-Systeme der unabhängigen Anlagen und Anlagenbetreiber wurden intelligent vernetzt, um eine komplexübergreifende Kommunikation sowie Warnung und Alarmierung zu realisieren.

Zurück