Indsutriekommunikation

Bien Dong Petroleum Operating Company

Endkunde

Bien Dong Petroleum Operating Co. (BDPOC)

Location

Vietnam, Südchinesisches Meer

Projektname

Bien Dong 1 Platform Projects

Allgemeine Projektbeschreibung

Dieses Projekt umfasst einen modernen, riesigen Komplex inmitten der Ölfelder des südchinesischen Meeres, wo die geologischen Bedingungen mit extremen Temperaturen und einem hohen Umgebungsdruck bei einer Meerestiefe von 140 m sehr anspruchsvoll sind. Das Projekt besteht aus zwei Plattformen mit einer Gesamtkapazität von 30 000 Tonnen. Das Projekt hat einen Wert von über einer Milliarde US-Dollar und wird von PTSC PetroVietnam Technical Services Corporation, dem EPC-Kontraktor, geleitet. Es ist das größte und anspruchsvollste Projekt, das komplett von vietnamesischen Arbeitern umgesetzt wurde, angefangen von der Leitung, Planung, Beschaffung bis hin zur Errichtung der Anlage und dem Probedurchlauf.

Projektumfang

  • Auftrag: Lieferung von redundant aufgebauten PA/GA Systemen, gemäß der Worley Parson Systemspezifikation. Umfangreiche Beschallungsstudie auf Basis der gelieferten QSI-Dateien, FEED Beratung / Werksabnahme (FAT) / Abnahme vor Ort (SAT) / Schnittstellenprüfung (SIT) / Aufsicht / Inbetriebnahme
  • System: INTRON-D
  • Lieferumfang / Details:
    • Entwicklung eines neuen 19” Engineer Service Panel für umfangreiche Fehlererkennungs- und Wartungsfunktionen
    • 4 Leitstandssprechstellen, 3 abgesetzte Sprechstellen, 3 ATEX-Leitstandssprechstellen
    • 462 ATEX-Lautsprecher (je 25 W), 178 Deckenlautsprecher und 16 wetterfeste Lautsprecher (je 8 W)
    • 92 ATEX Warnblitzleuchten (je 21 Joule)
    • Jede Plattform besteht aus einem A+B System mit einem Zentralenschrank und einem zugehörigen Verteilerschrank, bestückt mit mindestens sechs Verstärkern (je 500 W), Linienüberwachung, Schnittstelle zur Brand-/Gasmeldeanlage, Anbindung an die Telefonanlage, etc.
  • Zeitplan: Bestelleingang im Januar 2011, Lieferung im März 2012, Vorabinbetriebnahme im August 2012, Endinbetriebnahme nach Schnittstellenprüfung (SIT) und Vor-Ort-Abnahme (SAT) im März 2013. Die finale Fertigstellung der Plattform ist für Mitte 2013 geplant.
  • Projektbeteiligte: Lieferant: INDUSTRONIC mit technischer Unterstützung durch OSB (Systemintegrator). Berater: Worley Parsons, Malaysia. EPC-Kontraktor: PTSC PetroVietnam Technical Services Corporation. Anlagenbetreiber: Bien Dong Petroleum Operating Company.

Besonderheiten

  • vollständig redundant aufgebaute und voneinander unabhängige PA/GA Systeme
  • zentrale Steuerung und Leistungsverstärker sind an zwei separaten Orten auf der Plattform installiert
  • Erst-Inbetriebnahme, Schnittstellenprüfung (SIT) und Abnahme vor Ort (SAT) wurde offshore durch INDUSTRONIC Mitarbeiter durchgeführt
  • Einhaltung der SOLAS-Richtlinien

Zurück