Wetterfeste digitale Sprechstellen

Robuste, verschleißfreie und servicefreundliche Sprechstellen für den Einsatz in rauen Industrieumgebungen, die sich insbesondere für Bereiche, die Wind und Wetter, Schmutz oder Lärm ausgesetzt sind, eignen. 

Bevorzugte Einsatzbereiche:

  • Außenbereiche
  • Hochöfen
  • Maschinenhallen

DA 705

6 DA 7x5

DA 705
Digitale Außensprechstellen

Hauptmerkmale und Vorteile

  • robuste Außensprechstelle für den Einsatz in rauen Industrieumgebungen
  • Gehäuse aus glasfaserverstärktem Polyester
  • bis zu 3 Doppelwipptasten
  • Bedienung auch mit Schutzhandschuhen möglich
  • LEDs zur Signalisierung von Anruf- oder Besetztzustand
  • Mikrofon mit elektronischer Geräuschkompensation und Dynamikkompression
  • stufenlose Einstellung von Lautsprecherlautstärke und Mikrofonempfindlichkeit
  • potenzialfreier Relaiskontakt

Daten

  • EMV nach IEC/EN 61000-6-2 und IEC/EN 61000-6-4
  • Umgebungstemperatur in Betrieb -40 °C bis +70 °C
  • Betriebsspannung 42 VDC bis 68 VDC
  • max. Umgebungsgeräuschpegel 110 dB
  • Schutzart IP66

      Optionen

        • 25-W-Zusatzverstärker
        • Warnblitzleuchte
        • Schallschutzhaube
        • freistehende Montagesäule
        • Erweiterungsgehäuse
        • Fußschalter

        DA 715

        DA 715
        Digitale Außensprechstellen

        Hauptmerkmale und Vorteile:

          • robuste Außensprechstelle für den Einsatz in rauen Industrieumgebungen
          • Gehäuse aus glasfaserverstärktem Polyester
          • 1 Wähltastatur und bis zu 2 Doppelwipptasten
          • Bedienung auch mit Schutzhandschuhen möglich
          • LEDs zur Signalisierung von Anruf- oder Besetztzustand
          • Mikrofon mit elektronischer Geräuschkompensation und Dynamikkompression
          • stufenlose Einstellung von Lautsprecherlautstärke und Mikrofonempfindlichkeit
          • potenzialfreier Relaiskontakt

          Daten

          • EMV nach IEC/EN 61000-6-2 und IEC/EN 61000-6-4
          • Umgebungstemperatur in Betrieb -40 °C bis +70 °C
          • Betriebsspannung 42 VDC bis 68 VDC
          • max. Umgebungsgeräuschpegel 110 dB
          • Schutzart IP66

          Optionen

          • 25-W-Zusatzverstärker
          • Warnblitzleuchte
          • Schallschutzhaube
          • freistehende Montagesäule
          • Erweiterungsgehäuse
          • Fußschalter

          9/18/27 DA 705

          9/18/27 DA 705
          Digitale Außensprechstellen

          Hauptmerkmale und Vorteile

          • bis zu 3 Tastenfelder mit jeweils 9 Tasten
          • bis zu 27 Direktverbindungen
          • modular erweiterbar für zusätzliche Direktverbindungen
          • Anruf- und Besetztsignalisierung
          • Mikrofon mit elektronischer Geräuschkompensation und Dynamikkompression
          • stufenlose Einstellung von Mikrofonempfindlichkeit und Lautstärke
          • Bedienung auch mit Schutzhandschuhen möglich
          • Farbe: Reinorange (RAL 2004)

          Daten

          • EMV nach IEC/EN 61000-6-2 und IEC/EN 61000-6-4
          • Temperaturbereich -10 °C bis +50 °C
          • Betriebsspannung 42 VDC bis 68 VDC
          • max. Umgebungsgeräuschpegel 110 dB
          • Schutzart IP66

          Optionen

          • 25 W Zusatzverstärker
          • Erweiterungsgehäuse mit 3 oder 6 Doppelwipptasten vom Typ DAZ
          • Warnblitzleuchte
          • Fußschalter
          • Säule zur freistehenden Montage
          • Schallschutzhaube

          DAE 7x5

          DAE 7x5
          Digitale Außensprechstellen

          Hauptmerkmale und Vorteile

          • DA-Sprechstelle als Extended Version
          • zusätzliche Schnittstelle für den Anschluss von Zubehör
          • Gehäuse aus glasfaserverstärktem Polyester
          • 3 verschiedene Bedienelemente verfügbar:
            (Wähltastatur, Doppelwipptaste und
            9-tlg. Tastenfelder)
          • Bedienung auch mit Schutzhandschuhen möglich
          • LEDs zur Signalisierung von Anruf- oder Besetztzustand
          • Mikrofon mit elektronischer Geräuschkompensation und Dynamikkompression
          • stufenlose Einstellung von Lautsprecherlautstärke und Mikrofonempfindlichkeit
          • potenzialfreier Relaiskontakt

          Daten

          • EMV IEC/EN 61000-6-2 und IEC/EN 61000-6-4
          • Umgebungstemperatur in Betrieb
            -10 °C bis +50 °C
          • Betriebsspannungsbereich 42 VDC bis 68 VDC
          • Max. Umgebungsgeräuschpegel 110 dB
          • Schutzart IP66

          Optionen

          • 25-W-Zusatzverstärker (Typ 25 DVA 02)
          • Warnblitzleuchte
          • Schallschutzhaube
          • freistehende Montagesäule
          • Erweiterungsgehäuse
          • Fußschalter
          • Handmikrofon
          • Handhörer
          • Headset