Kommunikationszentralen

Die Kommunikationszentralen sind das Herz der INDUSTRONIC Systeme.

Sie enthalten neben der zentralen Stromversorgung auch den Vermittlungsrechner mit der Software zur Steuerung der Anlage, verschiedene Schnittstellenkarten zur Anbindung der INDUSTRONIC Sprechstellen, Lautsprecher und sonstigen Endgeräte sowie Verbindungskarten zu anderen Kommunikationssystemen, Telefonanlagen, Funksystemen, sensorgesteuerten Systemen usw.

Je nach Anforderung und Art der gewünschten Kommunikationsanlage werden die Kommunikations-zentralen auch mit Beschallungsmodulen wie Sprach-speicher, Tongeneratoren und Verstärkern in unterschied-licher Ausführung bestückt.

Wie in der Medien- und Netzwerktechnik üblich, verwenden wir für den Aufbau unserer Kommunikationszentralen die 19''-Technik (IEC-Norm 297, DIN 41494). Die Tiefe der Zentralen-schränke beträgt 600 mm – 900 mm und variiert je nach Bedarf in der Höhe.