Funkbasisstationen

Die Funkbasisstation dient als Schnittstelle zwischen den Funkteilnehmern und dem INDUSTRONIC Kommunikationssystem. Je nach Parametrierung können Direktverbindungen von Handfunkgeräten oder Kranfunkstationen zu den Intercom-Sprechstellen des Systems aufgebaut werden.  

Jede Schnittstelle wird fest auf eine Sende-/Empfangsfrequenz eingestellt. Es kann jeweils ein Gespräch zu einer Zeit geführt werden. Im Selektivrufverfahren können bis zu 100 Funkgeräte adressiert werden.  

Je nach Anforderung können auch mehrere Funkbasisstationen an einem Kommunikationssystem angeschlossen werden.  

Die Funkbasisstationen sind für die verschiedenen VHF- und UHF-Bereiche verfügbar. Es stehen Kompaktgeräte der Schutzart IP65 oder Einbauvarianten je nach Einsatzfall zur Verfügung – wir bieten Ihnen die individuelle Lösung.