Funkgeräte

Mobile Kommunikationsgeräte wie Handfunkgeräte oder Kranfunkstationen sind in vielen Bereichen der Prozesskommunikation eine unverzichtbare Ergänzung für die sichere Kommunikation.

Vor allem Service-Personal ist überall im Werk unterwegs und muss in ständiger Kommunikation mit den Messwarten oder Kranfahrern stehen.

Die von uns eingesetzten Hand- oder Mobilfunkgeräte aus dem professionellen Mobilfunkbereich erfüllen die industriellen Anforderungen und lassen sich je nach Anforderung sinnvoll in das Kommunikationskonzept integrieren.  

Direkte Funkverbindungen zu verschiedenen Sprechstellen oder der Einsatz der Funkgeräte im offenen PTT-Betrieb können je nach Anforderung umgesetzt werden.  

Die leicht bedienbaren Kranfunksprechstellen mit Kipptastern haben gegenüber einfachen Mobilfunkgeräten den Vorteil, dass sie die besonderen Anforderungen einer gezielten, sicheren Kommunikation im industriellen Umfeld zuverlässig erfüllen.  

Die INDUSTRONIC Funkgeräte sind für den Einsatz in privaten PMR-Netzen vorgesehen. Für die Nutzung muss eine Frequenz mit entsprechender Lizenz bei der zuständigen nationalen Behörde beantragt werden.  

Für die verschiedenen Frequenzbereiche, VHF-Bereich 146..176 MHz und UHF-Bereich 403..470MHz, stehen unterschiedliche Funkgeräte passend zu Ihrer Applikation zur Verfügung.